Finnische Klimawende - Die Kleinstadt li lebt klimaneutral | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 21.09.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Finnische Klimawende - Die Kleinstadt li lebt klimaneutral

Die 10.000-Einwohner-Gemeinde li im Norden von Finnland, gilt als einer der grünsten Orte Europas. Die Einwohner haben es geschafft, die CO2-Emissionen um 80 Prozent zu verringern. Wie hat das geklappt?

Video ansehen 05:09