FC Liverpool gewinnt die Champions League | Sport | DW | 01.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Champions League Finale

FC Liverpool gewinnt die Champions League

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben es geschafft. Im von Taktik geprägten Finale schlugen die Reds das Team von Tottenham Hotspur. An der Anfield Road wird man dem deutschen Trainer nun erst recht zu Füßen liegen.

Tottenham Hotspur - FC Liverpool 0:2 (0:1)

------------

Ein frühes Elfmetertor durch Salah (2.) und dann der "Genickschuß" durch den eingewechselten Divock Origi (87.) entscheiden das Champions-League-Finale. Im Stadion in Madrid lautet das Ergebnis am Ende 0:2 für den FC Liverpool. Die Spurs auf der anderen Seite haben nicht ungeschickt agiert, vermochten es am Ende aber nicht, Liverpools Torwart Allison wirklich in Verlegenheit zu bringen. 

Spiel verpasst? Dann können Sie hier nochmal alle wichtigen Szenen im DW-Liveticker nachlesen. 

ABPFIFF

90.+3.: Eckball für Tottenham, dann zieht Harry Kane von links ab - kein wirkliches Problem für Alisson. 

90. Minute: Fünf Minuten Nachspielzeit. Kann Tottenham noch etwas ausrichten? 

90. Minute: Noch ein Wechsel bei Liverpool - GOMEZ für MANE

88. Minute: ⚽ TOR zum 0:2 für Liverpool durch ORIGI. Manche dachten, der Eckball sei eigentlich schon entschärft, doch die Spurs bekommen den Ball nicht weg, und dann trifft ORIGI ganz präzise ins rechte Eck. 

87. Minute: Jetzt einmal wieder zur Entlastung ein Eckball für Liverpool durch Milner. 

86. Minute: Son allein vor dem Liverpool-Tor, Doch im Abseits. 

85. Minute: Freistoß und Riesenchance durch Eriksen. Doch Keeper Alisson ist dran. 

82. Minute: DELE ALLI macht hier heute kein Tor mehr, LLORENTE TORES ist für ihn auf dem Platz. 

80. Minute: Gleich zwei gute Chancen für Tottenham durch Son und Moura, Alisson hält.

79. Minute: Kopfballchance für Alli. Die Spurs werden jetzt energischer, scheint es. 

78. Minute: Jürgen Klopp zeigt mit den fünf Fingern etwas an, was seine Spieler hoffentlich verstehen. Etwas unruhiger jetzt, der Liverpool-Coach. 

75. Minute: Alli gibt steil auf Son, der geht allein bis in den Strafraum. Doch zum Abschluß kommt er nicht. 

74. Minute: SISSOKO muss vom Platz, ERIC DIER kommt für Tottenham. 

72. Minute: Gute Aktion von Liverpool über Salah, brenzlig im Strafraum der Spurs. 

71. Minute: Jetzt Tottenham über Alli vor dem Tor von Alisson, doch kein Treffer. 

69. Minute: Eine Torchance, nicht zu fassen. Lücke in der Tottenham-Abwehr, Millner kann abschließen, der Ball geht knapp rechts vorbei.

67. Minute: Flanke ALEXANDER-ARNOLD, geklärt zur Ecke. Folgenlos. Ein Tor würde dem Spiel gut tun. Abgegriffen, das Zitat, aber gut.  

65. Minute: Nun reagiert auch Tottenham. Harry WINKS geht vom Platz, LUCAS MOURA kommt. 

62. Minute: Klopp wechselt wieder. James MILNER ersetzt WIJNALDUM

57. Minute: Erster Wechsel bei Liverpool. FIRMINO geht, ORIGI kommt. 

56. Minute: Son dribbelt sich in der rechten Strafraumhälfte fest und holt so immerhin die nächste Ecke für die Spurs heraus. Danach, die übernächste Ecke, diesmal von links. Rose von der Seite, Vertonghen drüber.   

54. Minute: In der anderen Hälfte: Salah kommt an Vertonghen nicht vorbei, was ein Glück für Tonnenham ist, danach zieht Mane ab, doch Keeper Lloris hat den Bball, was auch ein Glück für Tottenham ist.   

52. Minute: Eriksen kommt schnell über links Richtung Strafraum, gibt den Ball auf die andere Seite, doch Winks kommt nicht durch. 

48. Minute: Mauricio Pochettino hat das blaue Sakko abegelegt. Blaues Hemd und blaue Krawatte verhindern weiterhin Klopp-Look beim Tottenham-Trainer. Der übrigens ist für Klopp-Verhältnisse vergleichsweise ruhig. 

47. Minute: Kane plötzlich einmal unbedrängt, gibt den Ball von links in den Strafraum, doch nicht genau genug für Son. 

46. Minute: Es geht weiter. Keine Wechsel nirgends. 

Kein langweiliges, aber auch noch kein richtig hochklassiges Fußballspiel. Es könnte mehr packende Chancen vertragen. Dass es sie nicht gibt, liegt daran, dass beide Mannschaften taktisch gut eingestellt sind. Tottenham agiert geschickt, muss nun aber aufpassen, nicht zu lange dem Rückstand durch das Elfmeter-Tor von Salah hinterherzulaufen. Dass Harry Kane lange nicht gespielt hat, merkt man ihm übrigens durchaus an. 

HALBZEIT

45. Minute: Und zwei Minuten mehr. 

45. Minute: Eriksen zieht vor dem Liverpool-Tor ab und ziemlich drüber!

44. Minute: Noch eine gute Chance für Tottenham. Son startet steil in den Strafraum, kommt aber nicht zum Abschluß. 

43. Minute: Zwei Liverpool-Ecken hintereinander ändern das Ergebnis jetzt gerade auch nicht. Die Roten machen mehr Druck. 

40. Minute: Vertonghen hat einen Schlag gegen den Ellbogen bekommen. Augenscheinlich schmerzhaft, aber der Spurs-Spieler kann weitermachen. 

39. Minute: Jetzt versucht sich Salah an der Strafraumgrenze. Ball geht weit nach oben. Falsche Richtung, also. 

38. Minute: Liverpools Robertson geht über links, geht und geht und zieht ab. kein Tor, aber gute Chance. Lloris ist noch mit der hand dran. 

37. Minute: Weiter Abschlag von Alisson, der aber links im Aus landet. 

35. Minute: Jetzt gleich mehrmals die Spurs vor dem Strafraum von Liverpool. Deren Glück, dass der Ball von Sissoko nicht durchkommt.

31. Minute: Also, wer hier eine drückende Überlegenheit der Reds erwartet hatte, der muss noch etwas weiter warten. Tottenham macht das geschickt, auch wenn Liverpool nun langsam etwas stärker drängt. 

27. Minute: Ein steiler Pass von Liverpool landet im Toraus. Jürgen Klopp setzt kurz die Mütze ab, streicht sich über den Kopf und setzt die Mütze wieder auf. 

25. Minute: Tottenham-Spieler Trippier geht zu Boden, Robertson hatte ihn im Lauf mit der Hand im Gesicht getroffen. Der Schiedsrichter kann keine Tätlichkeit erkennen. 

23. Minute: Vertonghen klärt im letzten Moment vor Salah.  

21. Minute: Wieder Eckball für Liverpool, Lloris faustet das Ding weg. 

20. Minute: Und während Liverpool sich mehr und mehr in Richtung des gegnerischen Tores bewegt, sind auf einmal die Spurs mit Son ganz fix zur Stelle. Doch es passiert nichts. Wenige Minuten zuvor musste übrigens eine Flitzerin vom Platz begleitet werden.  

17. Minute: Munteres Spielchen, aber noch etwas rumpelig in der jeweiligen Zuordnung. Gelegenheit für einen Blick auf die Statistik ...

11. Minute: Jetzt die erste Ecke für Liverpool, kommt nah ans Tor. Lloris faustet das Ding nach unten weg. Seit dem Debakel des früheren Liverpool-Keepers Loris Karius vor einem Jahr im Finale stehen die Torhüter ja besonders unter Beobachtung. 

6. Minute: So, können wir jetzt bitte alle mal schauen, was das hier für ein Fußballspiel wird? Die Spurs sind mäßig geschockt, gehen hingegen mutig zur Sache. Liverpool lässt die Sache leicht ruhiger angehen. 

5. Minute: Erster Eckball für die Spurs. Kane lauert in der Mitte, kommt aber nicht zum Zug. 

2. Minute: ⚽ TOR zum 0:1 für Liverpool. Salah trifft, in die Mitte zwar, aber mit Wucht. 

UEFA Champions League Finale | Tottenham Hotspur v FC Liverpool (Reuters/S. Vera)

So freut sich Mohamed Salah nach dem Führungstreffer

1. Minute: Was für ein Anfang. Handspiel durch Sissoko im Tottenham-Team, Mané hat ihn angeschossen, nach 25 Sekunden Spielzeit .... 

ANPFIFF

21:00 Uhr: Noch kurz ein Gedenken an José Antonia Reyes, der bei einem Unfall ums Leben kam. 

20:55 Uhr: Ein paar Stilfragen: Die Reds aus Liverpool wenig überraschend in rot, die Spurs in weiß mit ein wenig blau. Der Tottenham-Trainer im Anzug, Jürgen Klopp in der bekannten Jürgen-Klopp-Uniform: Trainingsklamotten, nur echt mit Mütze. 

20:50 Uhr: Apropos Spektakel - der amerikanische Brausehersteller, der ansonsten beim Super-Bowl in den USA die Halftime-Show spektakulär finanziert, hat ja auch das Vorprogramm für dieses Fußball-Finale im Griff. Eingekauft in diesem Jahr: die Band Imagine Dragons, die unter anderem ihren Titel "Thunder" zum Besten gibt. Die Musiker haben bestimmt schon mal mehr Beifall bekommen. Die Zuschauer hier warten auf andere Helden. Gleich, die CL-Hymne!

20:45 Uhr: Wenn es noch eines letzten Beweises bedurfte, dass die englische Premier League derzeit den besten Fußball zu bieten hat - hier ist er! Auch in der Königsklasse (viele Könige hier, nebenbei) wird der Titel unter englischen Mannschaften ausgemacht. Hat mal jemand gesagt, dass Geld keine Tore schießt? Das ist eine Weile her. Daniel Skomina übrigens kommt aus Slowenien. Er ist der Schiedsrichter des Spektakels.

20:30 Uhr: Jürgen Klopp hat folgendes Ensemble dabei. Manche Beobachter sagen, die hier seien favorisiert: 

20:25 Uhr: ER spielt. Tottenhams Kapitän Harry Kane läuft nach langer Verletzung von Anfang in im Estadio Metropolitano zu Madrid auf. Die Fans von Tottenham Hotspur verbinden mit Kane die Hoffnung, dass da etwas geht. Coach Mauricio Pocchettino lässt ansonsten diese Hoffnungsträger auflaufen:

 

20:20 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!