Farbkleckse lassen KI erblinden | Projekt Zukunft - Das Wissenschaftsmagazin | DW | 10.07.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Farbkleckse lassen KI erblinden

Viele autonom fahrenden Autos nutzen eine Methode namens Optischer Fluss zur Wahrnehmung der Umgebung. Ein Forschungsteam hat nun jedoch ein Farbmuster errechnet, das die Augen der KI erblinden lässt. Was bedeutet das fürs autonome Fahren?

Video ansehen 04:37