Familie Behrendt pflegt ihr Kind | Reporter - Vor Ort | DW | 11.01.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Familie Behrendt pflegt ihr Kind

Markus Behrendt und Christine Wagner-Behrendt aus Kassel pflegen seit 13 Jahren ihren Sohn Jascha. Er hatte sich bei einem Fahrradunfall das Genick gebrochen, als er fünf Jahre alt war. Seitdem ist er gelähmt und wird künstlich beatmet.

Video ansehen 12:34

Kommunizieren kann er nur durch Augenzwinkern. Die Familie versucht, ihren Alltag trotz allem so "normal" wie möglich zu gestalten, auch die beiden Schwestern - sie sind zehn und 15 Jahre alt - werden eingespannt. Markus und Christine haben den Verein "Intensiv-Leben" gegründet, der andere Familien, die pflegebedürftige Kinder betreuen, unterstützt. Dafür haben sie letztes Jahr den Bambi in der Kategorie "Stille Helden" bekommen. Wir begleiten die Familie durch ihren Alltag. Eine Reportage von Melina Grundmann.