Euromaxx Highlights | euromaxx highlights | DW | 26.10.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx highlights

Euromaxx Highlights

Tierischer Erfolg: Ylvis und der Internet-Hit „The Fox“

Wie macht der Fuchs? Dieser Frage gehen die norwegischen Komiker-Brüder Bård und Vegard Ylvisåker alias Ylvis in ihrem Video nach. Als sie den Clip aufnahmen, ahnten sie nicht, dass er in kürzester Zeit mehr als 150 Millionen Mal angeklickt werden würde. Das Video „The Fox (What Does The Fox Say?)“ zeigt die beiden Brüder zusammen mit ein paar Freunden im Wald. Sie tragen Tierkostüme, und es wird gebellt, gemuht und eben gemacht wie der Fuchs. Was bleibt, ist ein Ohrwurm - und ein Video, das offensichtlich viele Menschen lustig finden. Manche vergleichen es mit dem Clip "Gangnam Style" des südkoreanischen Sängers Psy. Beide Videos wurden dank YouTube weltbekannt. Ylvis knackten die 100-Millionen-Klick-Marke jedoch schon nach 35 Tagen – "Gangnam Style" erst nach 51 Tagen.


Neuer Zeichner: Didier Conrad und das 35. Asterix-Abenteuer

Asterix und Obelix haben für ihre Abenteuer einen neuen Zeichner bekommen. Die 35. Ausgabe der beliebten Gallier-Comics, "Asterix bei den Pikten", stammt aus der Feder von Didier Conrad. Er beerbt damit den langjährigen Zeichner Uderzo. Der 86-Jährige kann wegen einer Arthrose selbst nicht mehr zeichnen. In "Asterix bei den Pikten" führt es die gallischen Helden Asterix und Obelix nach Schottland zum Stamm der Pikten. Seit 1959 erscheinen die Bände über das gallische Dorf, das sich mit aller Kraft gegen die Herrschaft der Römer wehrt.Die Comics wurden in mehr als 110 Sprachen und Dialekte übersetzt.

Originelle Erinnerung: Das neue Berlin-Souvenir

Erstmals wurde in Berlin der „Design-Souvenir Award“ von „be Berlin“ vergeben. Anfang des Jahres wurden die Kreativen der Stadt aufgefordert, außergewöhnliche Souvenirs zu entwickeln, die zum besonderen Charakter Berlins passen. Über die besten Ideen konnten – neben der Jury – auch alle Berliner in einer Online-Galerie abstimmen. Rund 700 Designer hatten sich beteiligt, jetzt wurden die Gewinner ausgezeichnet – darunter unter anderem ein Mauerstück, das auf Knopfdruck in sich zusammenfällt.

Große Gefühle: Der aktuelle Roman von Cecelia Ahern
Die irische Schriftstellerin Cecelia Ahern hat mit 32 Jahren schon erreicht, wofür andere ein ganzes Autorenleben brauchen. Neun Bücher hat sie bereits veröffentlicht, davon gelangten zwei in die Bestsellerlisten. Jetzt erscheint ihr neuer Roman "Die Liebe deines Lebens".Er erzählt die Geschichte einer Dreiecksbeziehung um einen lebensmüden Verlassenen, die Liebe seines Lebens und eine Frau, die diese Liebe retten will. Bekannt wurde Cecelia Ahern mit ihrem Erstlingswerk„P.S. Ich liebe dich“, das sie 2004 mit nur 23 Jahren veröffentlichte. Der Roman erschien in 50 Ländern und wurde in 15 Sprachen übersetzt.

Sensationelle Aufnahmen: Die Drohnenfilmer

Drohnen werden immer leistungsstärker und billiger. Jetzt sind sie auch attraktiv für Filmemacher. Das Ergebnis sind sensationelle Luftaufnahmen. Kleine Flugdrohnen senken die Kosten für aufregende Bilder, die sonst für viel Geld vom Helikopter aus gedreht werden. Auch die Berliner Firma OmStudios setzt die Drohne ein. Einen ersten Internetclip produzierte sie vor eineinhalb Jahren. Schon bald meldete sich Hollywood bei den Berlinern. Die Drohne kam für die Verfolgungsszenen des Films "The Fast and the Furios" zum Einsatz. Die US-Filmproduzenten schätzten vor allem ihre besonderen Einsatzmöglichkeiten.

Audio und Video zum Thema