EU-Parlament kippt Bilanzierungspflicht für kleine Unternehmen | Wirtschaft | DW | 10.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EU-Parlament kippt Bilanzierungspflicht für kleine Unternehmen

Das Europaparlament hat sich für eine Entlastung kleiner Betriebe von Bürokratie ausgesprochen. Die EU-Mitgliedstaaten sollen Unternehmen nach dem Willen der Abgeordneten bis zu einer bestimmten Größe künftig von den EU-Bilanzierungspflichten befreien können. Das beschloss das Europaparlament am Mittwoch in Straßburg. Allerdings müssen auch die EU-Mitgliedstaaten der Maßnahme noch zustimmen, wo der Vorschlag unter anderem bei Frankreich und Italien auf Bedenken stößt.

  • Datum 10.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MOsO
  • Datum 10.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MOsO