Erdenetsetseg aus der Mongolei | Lehrerporträts | DW | 01.09.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Erdenetsetseg aus der Mongolei

Erdenetsetseg mag Süddeutschland und den Bodensee, liebt deutschen Kuchen und deutsches Brot – und sie hat den Regenschirm in einer anderen Funktion kennengelernt als in ihrer Heimat. So wurde er zu ihrem Lieblingswort.

Audio anhören 03:50

Erdenetsetseg aus der Mongolei

Name: Erdenetsetseg

Land: Mongolei

Geburtsjahr: 1987

Beruf: Deutschlehrerin an der Goethe-Schule Ulan Bator

Ich unterrichte Deutsch, weil …
es mir großen Spaß macht, mongolischen Kindern die deutsche Sprache und die deutsche Kultur zu vermitteln. Der Klang der deutschen Sprache ist einfach sehr schön!

Das ist typisch deutsch für mich:
Dass die Deutschen gern spazierengehen.

Meine Lieblingsregion/-stadt in Deutschland:
Meine Lieblingsregion ist Süddeutschland, besonders die Region um den Bodensee.

Mein deutsches Lieblingsessen:
Alle Arten von Kuchen und Brot.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
Als ich vom Himmel fiel“ von Juliane Koepcke, ein autobiografischer Roman. Juliane Koepke erzählt, wie sie als 17-Jährige einen Flugzeugabsturz im peruanischen Urwald überlebte und wie sie zwei Jahre dort – zusammen mit ihren Eltern – gelebt hat.

Mein deutsches Lieblingswort:
Regenschirm. Es ist mein Lieblingswort geworden, weil man in Deutschland meist immer einen Regenschirm dabeihaben sollte. In der Mongolei brauchen wir ihn auch – aber nur, um uns vor der Hitze zu schützen!

Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht:
Ich verwende viele Materialien aus dem Internet. Empfehlenswert finde ich: „Islcollective.com“, „zaubereinmaleins.de“ und „www.aduis.de/arbeitsblätter“.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Verbstellung im Satz. Im Mongolischen steht das Verb immer am Satzende, im Deutschen steht es meist an zweiter Stelle.

Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrer:
Das war die Aufführung eines Theaterstücks in deutscher Sprache, für das wir bei einem Wettbewerb 2010 den ersten Platz gewonnen haben.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads