″Er hat die Kraft, da durchzukommen″ | Sport | DW | 30.12.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

"Er hat die Kraft, da durchzukommen"

Die Lage ist ernst. Das merken Michael Schumachers Fans, die schon seit der Nacht vor der Klinik in Grenoble ausharren, aber auch Ex-Kollegen und Freunde sind in Sorge um den Formel-1-Champion.

Die Sportwelt bangt um eine ihrer Ikonen: Michael Schumacher liegt nach einem Skiunfall schwer verletzt im Universitätsklinikum von Grenoble. Der Formel-1-Rekordweltmeister befindet sich in einem "kritischen Zustand", wie die behandelnden Ärzte mitteilten.

Schumacher war nach einem Sturz im Skigebiet von Méribel mit dem Kopf gegen einen Felsen geprallt. Trotz eines Helmes zog er sich dabei schwere Verletzungen zu. Als er in das Krankenhaus in Grenoble eingeliefert wurde, litt er an einem "Kopftrauma mit Koma", wie das Klinikum mitteilte. Schumacher musste sofort notoperiert werden - und schon am Abend kamen die ersten Aufmunterungen und Genesungswünsche via Twitter. Viele internationale Sportstars sind in Gedanken bei Michael Schumacher.

"Ich bin schockiert und ich hoffe, dass es ihm so schnell wie möglich wieder besser geht. Ich wünsche seiner Familie jetzt ganz viel Kraft." (Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel)

"Nur das Beste, mein Freund." (Fußballprofi Lukas Podolski)

"Meine Gedanken sind bei Schumi." (Deutschlands NBA-Basketballstar Dirk Nowitzki)

"Werd' bald wieder gesund, Michael Schumacher." (Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng)

"Komm' Michael, gib uns eines deiner Rennen mit purem Quali-Speed, so wie du es immer gemacht hast. Du kannst es schaffen!" (Ex-Formel-1-Pilot Martin Brundle)

"Ich bin tief erschüttert und geschockt, Michael ist auch hinter der Fassade des Weltstars ein herzensguter Mensch. Ich bete für ihn und seine Familie. Wenn einer die Kraft und die Energie hat, solche Verletzungen zu überstehen, dann ist es Michael Schumacher." (Ex-Mercedes-Motorsportchef, Norbert Haug)

Michael Schumacher auf Skiern 2005 (Foto: Getty)

Ein Leben in Geschwindigkeit: Schumacher liebt schnelle Sportarten und gilt als guter Skifahrer

"Uhh, habe gerade von dem schrecklichen Unfall von Michael Schumacher gehört. Werd bitte schnell wieder gesund." (Top-Tennisspielerin Sabine Lisicki)

"Jeder wünscht Michael Schumacher eine schnelle Genesung." (Rallye-Rekordweltmeister Sebastien Loeb)

"Meine besten Wünsche an ihn und seine Familie. Gute Besserung!" (Formel-1-Pilot Adrian Sutil)

"Meine Gedanken sind bei Michael Schumacher in diesen harten Zeiten. Er hat mehr als jeder andere die Kraft, da durchzukommen." (Formel-1-Pilot Jenson Button)

"All unsere Gedanken gehen zu Schumi und seiner Familie. Hoffe, Du kommst schnell wieder auf die Beine." (Formel-1-Pilot Romain Grosjean)

"Ich hoffe, dass Michael bald gesund sein wird. Ich hoffe auf positive Nachrichten."(Formel-1-Pilot Fernando Alonso)

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema