Eisschnelllauf: Pechstein auf Platz drei | Sport-News | DW | 18.11.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eisschnelllauf: Pechstein auf Platz drei

Beim Eisschnelllauf-Weltcupauftakt in Tscheljabinsk in Russland hat Claudia Pechstein mit einem dritten Platz über 3000 Meter überrascht. Die 39-Jährige musste sich nur der Olympiasiegerin Martina Sablikova aus Tschechien und der Niederländerin Ireen Wüst geschlagen geben. Stephanie Beckert wurde Achte. - Mit einer Enttäuschung begann die Saison für Sprintweltmeisterin Jenny Wolf: Die 32-Jährige belegte über 500 Meter den siebten Platz. Es gewann die Chinesin Jing Yu. (sn/sid/dpa)

  • Datum 18.11.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Rx9e
  • Datum 18.11.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Rx9e