Eine Minute Europa – Das ″EU-Paket″ von DW-RADIO | Europa | DW | 15.12.2006
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Eine Minute Europa – Das "EU-Paket" von DW-RADIO

Statt Methodendiskussionen und Verfahrensstreitigkeiten finden Sie hier 20 Fragen zu Europa. Diese beantwortet Marcus Bösch mal aktuell, mal hintergründig und auf den Punkt. Denn er hat immer nur eine Minute Zeit:

Undurchsichtiges Europa? Keinesfalls! Die Serie Eine Minute Europa verschafft Durchblick

Undurchsichtiges Europa? Keinesfalls! Die Serie "Eine Minute Europa" verschafft Durchblick

  • 1. Europäische Union - Warum überhaupt?
  • Täglich gibt es Meldungen aus Brüssel. Im EU-Alltagsgeschäft gerät dabei allerdings oft der Sinn fürs Grundlegende aus dem Blick. Mit der Serie "Eine Minute Europa" soll das anders werden. Teil eins: Europäische Union - warum überhaupt?

  • 2. Babylon - Alle 20 Amtssprachen in einer Minute
  • Kennen Sie das Motto der EU? Nein? "In Vielfalt vereint", heißt es. Und dass das ein ganz passendes Motto ist, merkt man spätestens wenn man sich einmal durch alle 20 Amtssprachen der EU hört.

  • 3. EU-Verfassung - Was stand da nochmal drin?
  • Erinnern Sie sich noch an die europäische Verfassung? Die Kernelemente der Verfassung sind immer noch aktuell. Sie sollen - nach dem Willen der deutschen Bundeskanzlerin - bis zum Europawahljahr 2009 gerettet werden.

  • 4. Immer weiter - Wo hört Europa eigentlich auf?
  • Es werden immer mehr. Immer mehr Länder werden Mitglied der Europäischen Union: Von sechs Staaten am Anfang bis zur aktuellen EU der 25. Stellt sich die Frage ob das einfach immer so weitergeht.

  • 5. Dagegen - Kuriose Europagegner
  • Nicht alle sind begeistert von der Idee einer Europäischen Union. Manche der EU-Gegner sitzen sogar mitten drin. Mitten im Europäischen Parlament. So wie Nigel Farage von der UK Independence Party.

  • 6. 80.000 Seiten Papier - Was ist der Acquis communitaire?
  • Acquis communautaire, kurz der Acquis. Ein kleiner Berg aus Papier mit Rechtsakten, Entscheidungen, Erklärungen, Entschließungen und Abkommen. Den würde Marcus Bösch ganz gerne mal sehen.

  • 7. Ombudsman - Der Mann für alle Fälle
  • In der Reihe "Europa in einer Minute" treffen wir heute Nikiforos Diamanouros. Der griechische Politikprofessor ist Ombudsmann der EU. Gut und schön, aber was macht man denn da so Herr Diamanouros?

  • 8. EU-Mythen: Alles Lüge?
  • Seit Jahren sammelt die Europäische Kommission zahllose Gerüchte, Halbwahrheiten, und Falschmeldungen über die Arbeit der Brüssler Behörden. Die schönsten stellen wir ihnen hier vor.

  • 9. Mehrheit ist immer mehr - Doppelte Mehrheit, qualifizierte Mehrheit,....
  • Einer mehr als die Hälfte, schon ist sie da: die Mehrheit. Stimmt! Zumindest in der Theorie. Weil das aber viel zu einfach ist, gibt es in der europapolitischen Praxis nicht nur die einfache Mehrheit, sondern auch die komplizierte Mehrheit.

  • 10. EU-Abkürzungen
  • In bald 60 Jahren europäischer Einigung haben sich Unmengen von Spezial- und Spezialst-Abkürzungen angesammelt. Ein riesiger Berg kryptischer Wortkürzel. Täglich werden es mehr. Ein kleiner Überblick.

  • 11. Mister CFSP - Der Außenminister mit den Doppelhüten
  • Henry Kissinger wünschte sich immer eine Telefonnummer, die er in Europa anrufen könne, um zu erfahren welche Außenpolitik Europa gerade verfolge. Seit einigen Jahren gibt es die. Das mit der gemeinsamen Politik bleibt aber trotzdem schwierig.

  • 12. Alles Lobby oder was - 15.000 Lobbyisten
  • Flüsterer, Frühwarnsysteme, Trüffelschweine - die Lobbyisten in Brüssel haben viele Namen. In Belgiens Hauptstadt gibt es für jeden und alles eine Lobby. Mehr als 15.000 Interessenvertreter ziehen heimlich Strippen.

  • 13. Freude schöner Götterfunken - Die Verlegenheitshymne
  • Der gute alte Beethoven. Oft gehört. Und immer wieder gerne. Aber wussten Sie, dass die berühmteste Melodie aus der 9. Sinfonie auch die offizielle Europahymne ist? Noch nicht sonderlich lange und auch nicht unumstritten.

  • 14. Eine Minute Kommissar - Was macht so ein Kommissar?
  • Kommissar - das hört sich zumindest in Deutschland gleich nach Polizei an. Aber auch die Europäische Kommission, das ausführende Organ der EU, besteht aus Kommissaren.

  • 15. Datenoverkill - Eurostat und die Zahlen
  • Die Europäische Union umfasst 25 Länder und hat 459,5 Millionen Einwohner. Außerdem gibt es 55.028 Kilometer Autobahn. Fünf Millionen 800.000 Tonnen Fisch werden jährlich gefangen und 368 Milliarden Kubikmeter Rundholz geschlagen. Wen das interessiert?

  • 16. Fachchinesisch: Komitologie - was ist das?
  • Kohäsion, Konvergenz, Kohärenz und Komitologie. Die Sprache der Brüssler Bürokraten ähnelt einer verworrenen Geheimwissenschaft mit exklusivem Spezialwissen. Schluss damit!

  • 17. Gestatten Bond - Was macht ein Sonderbeauftragter der EU?
  • Sie tauchen ab und an in den Nachrichten auf und haben einen spannenden Titel: Die Sonderbeauftragten der Europäischen Union. Trotzdem weiß kaum jemand was so ein Sonderbeauftragter eigentlich genau macht.

  • 18. Wo ist Europa am europäischsten?
  • 15 Mitgliedsstaaten, tausende von Städten und Dörfern. Wo aber wo ist die EU eigentlich am europäischsten? In unserer Serie "Eine Minute Europa" stellen wir Ihnen hier den europäischsten aller europäischen Orte vor.

  • 19. Wie sieht die Zukunft aus? - Europäische Jugendorganisationen
  • Man kann andere Dinge machen, wenn man jung ist. Zeit verplempern, ins Kino gehen oder durch die Stadt laufen. Eine handvoll junger Europaaktivisten will lieber die Idee der Europäischen Union verbreiten. Fragen an Claudia und Daniel vom europapolitischen Netzwerk Dialog 09.

  • 20. Finalität - Wo hört das alles bloß auf?
  • Im letzten Teil unserer Serie "Eine Minute Europa" schauen wir in die Zukunft. Finalität: Die Frage nach der endgültigen politischen und geografischen Gestalt der Gemeinschaft. Oder auch: Wo geht die Reise hin?