Egal wo, egal wann - neue Arbeitswelten | Made in Germany | DW | 22.01.2014
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Egal wo, egal wann - neue Arbeitswelten

Acht Stunden im Büro absitzen, auch wenn nichts zu tun ist oder Ideen besser woanders entstehen? Vielen Angestellten raubt das die Motivation. Immer mehr Unternehmen bieten deshalb flexible Arbeitszeiten an. Und nicht nur bei Start-Ups oder IT-Firmen, auch in traditionellen Branchen werden Personalchefs kreativ.

Video ansehen 04:19
Jetzt live
04:19 Min.

Wie beim Maschinenbauer Ebm-Papst in der Nähe von Stuttgart. Eine Kernarbeitszeit gibt es hier seit Anfang des Jahres nicht mehr. Im Zeitraum zwischen 5 und 22 Uhr können die Mitarbeiter außerhalb der Produktion frei entscheiden, wann sie arbeiten wollen. Besonders Mütter und Väter wissen diese neue Freiheit zu schätzen. Das neue Arbeitszeitmodell macht die Firma auch attraktiv für Nachwuchskräfte, die dringend gebraucht werden. In IT-Unternehmen gibt es das selbstbestimmte und mobile Arbeiten schon länger. Bei dem Softwareentwickler Cube 33 ist es beinahe selbstverständlich, auch außerhalb des Büros zu arbeiten. Eine Reportage von Claudia Laszczak.