DW-Magazin zum GMF: Shifting Powers | Pressemitteilungen | DW | 15.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Weltzeit

DW-Magazin zum GMF: Shifting Powers

Machtverschiebungen – die neue Weltzeit greift das Fokusthema der 12. Ausgabe des Global Media Forum am 27. und 28. Mai auf. DW-Experten und prominente Gastautoren analysieren zentrale Aspekte der Entwicklung.

Unsere Weltordnung ist fragiler geworden. Globale Normen und Werte – Grundlagen für Sicherheit und Frieden – werden zunehmend infrage gestellt. Der Multilateralismus erodiert, Nationalismus bricht sich Bahn. Menschen in vielen Ländern verlieren das Vertrauen in demokratische Institutionen. Welche Folgen hat dies auf das Zusammenspiel von Medien, Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Kulturbetrieb angesichts solch grundlegender Machtverschiebungen? 

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Global Media Forum 2019. Auch mit Blick auf die rund 2.000 internationalen Gäste im World Conference Center Bonn erscheint die neue Weltzeit in englischer Sprache. Ein gedrucktes Exemplar des Magazins ist Bestandteil der Konferenzunterlagen.  

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads

  • Datum 15.05.2019
  • Autorin/Autor Berthold Stevens
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/13njg
  • Datum 15.05.2019
  • Autorin/Autor Berthold Stevens
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/13njg