Dominikanische Republik: Energie im Umbruch | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 28.06.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Dominikanische Republik: Energie im Umbruch

Kein Licht, keine Waschmaschine. Die Menschen in dem Dorf Sabana Real an der Grenze zu Haiti leben völlig ohne Strom. Das soll sich nun ändern. Auf den Dächern der Dorfhütten werden kleine Solar-Anlagen installiert. Das lokale Projekt ist Teil eines großen Plans: Bis 2025 will die Dominikanische Republik ein Viertel ihrer Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen.

Video ansehen 07:02