Diesel | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 28.01.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Diesel

Diesel bezeichnet sowohl den Dieselkraftstoff als auch den dafür vorgesehenen Motor. Der Name stammt vom Erfinder des Antriebs, Rudolf Diesel.

Im Gegensatz zu Benzin entsteht Diesel aus längeren Kohlenstoffketten des Rohöls. Dieselmotoren gelten als sparsamer, aber auch als weniger sauber. Denn sie haben einen höheren Schadstoffausstoß.

Weitere Inhalte anzeigen