Die neue Rangliste zur Pressefreiheit: Marokko im Ranking weit hinten | DW Nachrichten | DW | 20.10.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Die neue Rangliste zur Pressefreiheit: Marokko im Ranking weit hinten

# Wo können Journalisten frei berichten, wo werden sie verfolgt, wo wird ihre Arbeit zensiert? Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" hat ihre jährliche Rangliste zur Pressefreiheit veröffentlicht. Finnland, Niederlande und Schweden stehen ganz oben auf der Liste, Deutschland auf Platz 17 von insgesamt fast 180 Staaten, in denen die Situation der Medienfreiheit untersucht wurde. Marokko ist im Ranking weiter nach hinten gefallen - Die Regierung findet eigene Wege, um unliebsame Presse mundtot zu machen:

Video ansehen 01:23
Jetzt live
01:23 Min.
  • Datum 20.10.2010
  • Dauer 01:23 Min.
  • Autorin/Autor Constanze Tress
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PjXX