Die CIA und der Mossadegh-Putsch im Iran | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 16.06.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Die CIA und der Mossadegh-Putsch im Iran

Am 19. August 1953 wurde Irans erster demokratisch gewählter Premierminister Mohammed Mossadegh vom US-amerikanischen CIA gestürzt. Mossadegh hatte die von den Briten dominierte Ölforderung seines Landes verstaatlicht.