Deutschlands Weinberge werden interaktiv | DW Reise | DW | 22.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Deutschlands Weinberge werden interaktiv

Internetnutzer können jetzt von jedem Computer aus durch die Weinanbaugebiete zwischen Bodensee, Bonn und Elbe scrollen und sich ein detailliertes Bild der besten Lagen machen.

Auf der digitalen Karte "VDP.Weinberg.Online" sind neben den Rebflächen per Mouse-Klick Infofenster abrufbar. Darin gibt es Fotos und Informationen etwa über die Steilheit, Höhe, Ausrichtung, den Boden oder das Klima im gewählten Wingert, über die Eigenheiten und Besonderheiten sowie die Historie der Lage. Zudem kann sich der Nutzer bis zum produzierenden Winzer durchklicken, zunächst in den Regionen Ahr, Franken, Mosel, Mittelrhein, Nahe, Pfalz Rheingau und Rheinhessen.

"Wer unsere Karte besucht, kann sich von der Lage bis zum Winzer klicken und so nicht nur nachvollziehen, wo der Wein entsteht, sondern auch, von wem und wie er gemacht wird“, sagt Steffen Christmann, Präsident des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Der bereits 1910 gegründete VDP ist die älteste Winzervereinigung der Welt.

Das neue Online-Angebot des Verbandes ist das derzeit umfangreichste Online-Lagen-Kompendium weltweit, sagt VDP-Geschäftsführerin Hilke Nagel. Die interaktive Karte ist Ergebnis eines fast vier Jahre dauernden Prozesses. Besonders aufwändig sei die Abgrenzung in den Regionen und das Einzeichnen der Lagengrenzen gewesen, so Hilke Nagel. Wenn alle Lagen online stehen, werden rund 2800 Fotos zu sehen sein. 

is/ks ( mit vdp.de)

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links