″Der böse Blick″ von Otto Dix | Kunst | DW | 24.04.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kunst

"Der böse Blick" von Otto Dix

Er malte Bettler und Dirnen, die Abgründe der Goldenen Zwanziger Jahre. Otto Dix war ein Besessener, ein unbequemer Künstler, der weder sich noch andere schonte. Eine Schau widmet sich jetzt seinen Düsseldorfer Jahren.

    

Grafik zum DW Spezial Neues Bauen (Copyright: DW)

Neues Bauen
Wie sich unsere Städte verändern müssen

Ein Multimedia-Special zur Architektur-Biennale Venedig