Demonstrationen in Bangkok gehen trotz Ausnahmezustandes weiter | DW Nachrichten | DW | 09.04.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Demonstrationen in Bangkok gehen trotz Ausnahmezustandes weiter

Sie lassen sich nicht aufhalten: die Regierungsgegner in Thailand, die schon seit vier Wochen auf der Straße sind, demonstrieren weiter - trotz des Ausnahmezustands in der Hauptstadt Bangkok. Der verbietet nicht nur Versammlungen - die Regierung hatte ihn auch genutzt, um einen kritischen Fernsehsender zu schließen. Dagegen protestierten etwa 20.000 Menschen - die Einsatzkräfte gingen gewaltsam gegen sie vor.

Video ansehen 01:15
Jetzt live
01:15 Min.
  • Datum 09.04.2010
  • Dauer 01:15 Min.
  • Autorin/Autor Marcus Schlench
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MrbO