China unterbricht Tiefseefischerei vor Galapagos-Inseln | DW Nachrichten | DW | 09.08.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

China unterbricht Tiefseefischerei vor Galapagos-Inseln

China hat angekündigt, dass es seinen Schiffen für drei Monate den Fischfang vor dem Galapagos-Archipel verbieten wird. Ecuador hatte zuvor seine Besorgnis über eine massive chinesische Fischereiflotte in dem Gebiet zum Ausdruck gebracht.

Video ansehen 01:38