China-Coke | Wirtschaft | DW | 03.09.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China-Coke

Der weltweit größte Getränkehersteller Coca-Cola will den führenden chinesischen Saftproduzenten Huiyuan für umgerechnet 1,66 Milliarden Euro kaufen. Das wäre die bisher größte Übernahme eines ausländischen Konzerns in China. Coca-Cola will durch die Übernahme seinen Marktanteil in China von bisher zehn Prozent verdoppeln. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hongkong mit.

  • Datum 03.09.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FAqJ
  • Datum 03.09.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FAqJ