Catalina aus Chile | Lernerporträts - Video | DW | 17.03.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Catalina aus Chile

Sie hat eine klare Vorstellung davon, was sie in Deutschland alles machen würde: viel Süßes essen und viel Deutsch sprechen. Wenn die Deutschen nur nicht so schnell sprechen würden!

Audio anhören 02:15

Catalina aus Chile

Name: Catalina

Land: Chile

Geburtsjahr: 2003

Ich lerne Deutsch, weil …
es ein nützliches Instrument für meine Zukunft ist. 

Mein erster Tag in Deutschland …
Dafür habe ich schon eine klare Vorstellung: ganz viel Schokolade essen und Sightseeing machen.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Süßigkeiten und Weihnachtsmärkte.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Ich finde: nicht so viel.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Wahrscheinlich in Berlin. Die Fotos, die ich gesehen habe, sehen sehr gut aus.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Warum man den Akkusativ und den Dativ verwendet und wann.

Mein deutsches Lieblingswort:
Weil es witzig klingt: „Radiergummi“.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsle*:
„Traum“ und „Raum“.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
So viele Orte wie möglich auf der Welt besuchen, neue Menschen und Sprachen kennenlernen.

Mein Tipp für andere Deutschlernende:
Viel, viel, viel üben! Mit anderen Deutsch sprechen!

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Warum sprecht ihr so unglaublich schnell?!
 

*Catalina hat diese Antwort nur auf dem Fragebogen gegeben.

 

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads