Bulgarien: Ein Land in russischer Hand? | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 05.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bulgarien: Ein Land in russischer Hand?

EU-Mitglied seit 2007, den Euro-Beitritt im Blick und seit Anfang Januar auch noch den EU-Ratsvorsitz inne – und trotzdem ist Brüssel besorgt um Bulgarien. Denn die Korruption ist hoch und russische Unternehmen kaufen sich immer mehr Einfluss.

Video ansehen 03:04
Jetzt live
03:04 Min.