Boeing 737 Max bleibt am Boden | Wirtschaft | DW | 24.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Boeing 737 Max bleibt am Boden

Ein Treffen von Vertretern internationaler Luftaufsichtsbehörden in Texas ist ohne Entscheidung zu Ende gegangen. Erst müsse die Sicherheit der Boeing 737 Max gewährleistet sein, dann könne es einen Termin für die Wiederzulassung geben, so die US-Behörde FAA. Das Softwareupdate ist bislang von den Aufsichtsstellen nicht zertifiziert worden.

Video ansehen 01:43