Bildbearbeitungs-Apps im Test: ″Enlight Quickshot″ | Shift | DW | 07.10.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift

Bildbearbeitungs-Apps im Test: "Enlight Quickshot"

Wer mit dem Smartphone fotografiert und schnell schöne Ergebnisse teilen will, braucht effektive Tools zur Bildbearbeitung. DW Digitales Leben testet die beliebtesten Apps. Diese Woche: "Quickshot".

Software-Hersteller Lighttricks bietet mit "Quickshot" eine professionelle Foto-App an. Die App ist kostenlos im iOS-App-Store erhältlich - sowohl für das iPhone als auch für das iPad. Quickshot ist einer von vier Teilen des "Enlight Creative Pack", welches mit den Programmen "Photofox", "Videoleap" und "Pixaloop" weitere Bearbeitungsprogramme für Bilder, Videos und GIFs bereithält.

"Quickshot" wartet mit einer großen Auswahl an Effekten, Filtern, Blenden und anderen Fotobearbeitungsmöglichkeiten auf. Im Gegensatz zu dem von uns getesteten "Photofox"  ist die Vollversion von "Quickshot" vergleichsweise günstig. 19 Filter sind in der freien Testversion verfügbar, mehr als 60 hält die kostenpflichtige Version bereit. Vor allem für Selfie-Fans Filter hat die Pro-Version passende Filter für den richtigen Look parat. Leider umfasst diese Kategorie nur 20 Filter, was das Pro-Update nicht sehr lohnenswert erscheinen lässt. Ein weiteres Manko: Bei unseren Tests auf einem iPhone 6 stürzte die App mehrfach ab.

Ansonsten überzeugt "Quickshot" aber mit „Himmel“-Filtern sowie einem übersichtlichen Interface. Außerdem können die Filter individuell angepasst werden.

Dazu bietet es die Möglichkeit, sich kreativ auszutoben. Es ist euch überlassen, wie stark der Filter ausgeprägt sein soll. Das spannendste Tool ist sicherlich der "Quickshot“, mit dem ihr mehrere Fotos hintereinander schießen und sie danach zu einem Video zusammenfügen oder übereinander legen könnt.

 

Top 3 Pros:

  • Große  Auswahl an „Himmel“-Filtern
  • Übersichtliche Nutzeroberfläche
  • Keine Werbung in der Free-Version

Top 3 Cons:

  • Lediglich 20 vorgefertigte „Looks“-Effekte in der kostenpflichtigen Version
  • App läuft teilweise nicht flüssig und stürzt ab
  • Fehlende Dokumentation der verwendeten Tools

 

Preis: kostenlose App für iOS; Pro-Updates für für iOS: 3,99€/Monat (19,99€ für 12 Monate) oder 64,99€ einmalig

Hersteller: Lighttricks Ltd.

Die Redaktion empfiehlt