Bestes Sushi – cool, köstlich und ganz leicht selbstgemacht | Kochen mit Martina & Moritz | DW | 04.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kochen mit Martina & Moritz

Bestes Sushi – cool, köstlich und ganz leicht selbstgemacht

Sushi-Essig und -Reis

Den Sushi-Essig kann man auch auf Vorrat machen und in einer Flasche aufbewahren, zum Würzen von Reis, aber auch für Salate und Saucen. 

Zutaten für sechs Personen: 

200 ml Reisessig (oder wer mag nimmt Kokosessig) 
3 gehäufte EL feinster Zucker 
2-3 TL Salz 

Außerdem: 
300 g Sushi-Reis 

Zubereitung: 
Reisessig und Zucker in einem Topf aufkochen, Salz zufügen und rühren, bis alles aufgelöst ist. 
Den Reis im Reiskocher wie gewohnt garen. Noch heiß in eine flache Schüssel verteilen und behutsam mit 3-4 EL Sushi-Essig beträufeln und sofort mit einem Löffel vorsichtig durchmischen und zügig etwas abkühlen lassen. Dabei die Reiskörner nicht zerdrücken, sondern sehr sanft mit ihnen umgehen. 
Für Sushi am besten den Reis gerade noch lauwarm verwenden. Bis dahin stets mit einem angefeuchteten Tuch bedecken. 


Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer