Bayern rückt ran an Dortmund | Sport | DW | 15.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

22. Spieltag

Bayern rückt ran an Dortmund

Zweimal gerät der FC Bayern gegen Abstiegskandidat Augsburg in Rückstand und kassiert sogar das schnellste Eigentor der Bundesliga-Geschichte. Trotzdem verkürzt der FCB den Rückstand zu Dortmund vorerst auf zwei Punkte.

AUGSBURG - BAYERN 2:3 (2:2)

--------

Der FC Bayern hat seine Pflichtaufgabe vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Liverpool glanzlos erledigt. Der Rekordmeister kam am Freitagabend zum Auftakt des 22. Spieltages beim bissig auftretenden FC Augsburg zu einem mühsamen 3:2 (2:2). Die Münchner verkürzten den Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund damit vorerst  auf zwei Punkte. Insbesondere die Abwehrleistung muss Bayern-Coach Niko Kovac jedoch alarmieren vor dem Achtelfinal-Hinspiel am Dienstag gegen Jürgen Klopps Offensiv-Asse. 

Gerade 13 Sekunden waren in der ausverkauften Augsburger Arena gespielt, da sorgte Bayerns Nationalspieler Leon Goretzka für das früheste Eigentor in 56 Jahren Fußball-Bundesliga. Der zweimal erfolgreiche Kingsley Coman (17./45.+3 Minute) und David Alaba (53.) bescherten dem Favoriten danach den Sieg. Der stark ersatzgeschwächte FCA kam durch Dong-Won Ji (23.) zum zwischenzeitlichen 2:1.
 

ABPFIFF

90+2. Minute: GELBE KARTE für MARTINEZ: Der Spanier wirft den Ball weg. Zeitspiel. Gelb ist die richtige Konsequenz. 

90+2. Minute: Lewandowski kommt vom Strafraumrand zum Abschluss, zielt aber über das Tor.

90. Minute: Drei Minuten gibt es oben drauf!

90. Minute: Die Bayern versucht sich an der Augsburger Eckfahne festzusetzen und so Zeit von der Uhr zu nehmen. 

84. Minute: Also noch ist hier ein drittes Augsburger Tor möglich. Die Bayern sind nicht komplett sicher und die Gastgeber erhöhen den Druck. 

82. Minute: WECHSEL - Thiago muss bei den Bayern zur Seitenlinie laufen, für ihn kommt JAVI MARTINEZ. FCB-Trainer Kovac will mehr defensive Stabilität. 

82. Minute: Nach Hereingabe von rechts will Süle klären, trifft jedoch den nachsetzenden Khedira, von dessen Füßen der Ball aber ins Toraus prallt.

80. Minute: Mit dem 3:2 würden die Bayern bis auf zwei Punkte an den BVB ran. Die Dortmunder müssen erst am Montag beim 1. FC Nürnberg antreten. 

78. Minute: WECHSEL - JACHEOL KOO kommt für Moravek auf den Platz. 

76. Minute: GELBE KARTE für RICHTER: Der Augsburger geht mit langem Bein gegen Kimmich vor, trifft den Münchner allerdings nur leicht. Trotzdem zückt Schiedsrichter Steinhaus Gelb.

72. Minute: GELBE KARTE für GORETZA: Taktisches Foul gegen Augsburgs Max. Der Bayer hält ihn am Arm. 

Fußball Bundesliga FC Bayern - FC Augsburg 3:2 - David Alaba Jubel (Reuters/A. Gebert)

David Alaba (r.) bejubelt den Siegtreffer zum 3:2 für seine Münchner Bayern.

69. Minute: WECHSEL - Der eher defensive Stafylidis darf vorzeitig zum duschen, für ihn kommt Stürmer MARCO RICHTER.

66. Minute: Goretzka ist nach Pass von Süle frei durch und hat die Möglichkeit zum 4:2. Aber der Schuss des Nationalspielers ist zu zentral. Kein Problem für Torwart Kobel. 

64. Minute: WECHSEL - Gnabry geht runter, für ihn kommt FRANCK RIBERY.

64. Minute: Freistoß Augsburg: Max schlägt das Leder hinein genau auf den Kopf von Oxford, aber der bringt den Ball nicht auf das Tor. 

60. Minute: Lewandowski hat freie Schussbahn, nach einem Lupfer von einem Mitspieler, aber sein Versuch aus 16 Meter geht knapp am linken Torwinkel der Augsburger vorbei.

56. Minute: WECHSEL - James verlässt das Feld, für ihn kommt THOMAS MÜLLER.

55 Minute: Ji schießt auf das Tor der Bayern. Neuer unsicher, statt die Kugel sicher zu fangen, rutscht sie ihm zur Ecke durch.

53. Minute: TOR - Augsburg ist zu passiv, lässt die Bayern gewähren. So darf Coman seinen Gegenspieler vernaschen und ALABA kriegt das Leder aus spitzem Winkel fast auf an der Torauslinie. Aber von da knallt der Österreicher das Spielgerät unhaltbar in die lange Ecke. 

46. Minute: Beide Mannschaften machen personell unverändert weiter. 

WIEDERANPFIFF 

Augsburg und Bayern liefern sich eine offenen und packenden Partie. In der ersten Halbzeit ging es hin und her. Vier Tore in nur 45 Minuten. Der Treffer von Bayern-Profi Leon Goretzka nach nur 13 Sekunden zum 1:0 war dabei das schnellste Eigentor in der Geschichte der Bundesliga. Danach kamen die Münchner durch Coman (17.) schnell wieder ran. Doch Dong Wong Ji stellte nur sechs Minuten später den alten Abstand wieder her. Quasi mit dem Halbzeitpfiff egalisierte Coman mit seinem zweiten Treffer die Augsburger Führung erneut. So kann es weiter gehen!

HALBZEIT! 

45+3. Minute: TOR - Doch die Bayern haben noch eine Chance vor dem Halbzeitpfiff. COMAN kriegt den Ball auf der linken Seite im Strafraum und zieht aus 12 Metern flach ab - und triff. Doppelpack des Franzosen. Kobel sieht dabei nicht sonderlich gut aus. 

45+2. Minute: Fast der Ausgleich: Gnabry und Kimmich kombinieren fein auf der linken Außenbahn, doch dann stolpert Stafylidis das Leder fast ins eigene Netzt. Aber sein Schlussmann Kobel ist auf der Hut. 

45. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit!

43. Minute: Das ist eine richtig unangenehme Aufgabe für den FC Bayern am heutigen Abend. Das dürfte kompliziert werden. 

39. Minute: Augsburg igelt sich bei gegnerischem Ballbesitz jetzt weit hinten in der eigenen Hälfte ein. Schaltet dann aber blitzschnell um, und kombiniert sich in die Hälfte der Bayern. 

34. Minute: Eckball für die Bayern, aber Lewandowski setzt seinen Kopfball an die Latte.

Fußball Bundesliga FC Bayern - FC Augsburg (picture-alliance/dpa/S. Puchner)

Mit einem sehenswerten Schuss unter die Latte, bringt der Südkoreaner Dong Wong Ji seine Augsburger mit 2:1 in Front.

30. Minute: Underdog und Abstiegskandidat Augsburg führt mit 2:1 gegen den großen FC Bayern. Das ist der überraschendste Fakt des Abends!

26. Minute: Beide Augsburger Gregoritsch und Oxford sind da bei einer Ecke  zusammengeprallt. Aber beide können nach Behandlung weiter machen. 

23. Minute: TOR - Zuckerpass auf die linke Seite, wo Max frei durch ist, nachdem Bayerns Süle das Abseits aufgehoben hat. Der Linksaußen spielt einen wunderschönen Pass in den Rückraum der Abwehr, wo Gregoritsch unfreiwillig zu JI vorlegt, der das Leder unhaltbar aus 16 Metern unter die Latte knallt.  

21. Minute: Augsburgs Torwart Kobel liegt am Boden und muss sich behandeln lassen. Nach kurzer Pause geht es weiter. 

Fußball Bundesliga FC Bayern - FC Augsburg (Getty Images/Bongarts/A. Hassenstein)

Kingley Coman (li.) besorgt den zwischenzeitlichen Ausgleich für den FC Bayern zum 1:1.

 

17. Minute: TOR - Die Gäste aus München nehmen Tempo auf. Kimmich mit der Flanke von rechts. Am zweiten Pfosten kommt COMAN aus dem Hinterhalt angerauscht und knallt das Leder flach ins Augsburger Tor. 

12. Minute: Jetzt die Chance für die Bayern zum kontern da, aber Gnabrys Pass auf Lewandowski ist zu steil. Augsburgs Keeper Kobel räumt das Zuspiel ab. 

10. Minute: Augsburg geht extrem bissig in die Zweikämpfe. Der Spielaufbau der Bayern wird so extrem gestört. 

3. Minute: Fast die richtige Antwort der Bayern: Coman spielt von links flach vor die Kiste, Lewandowski verpasst oder lässt durch zu Gnabry, der am zweiten Pfosten die Kugel technisch schwach neben das Tor setzt. Da war mehr drin!

1. Minute: TOR - Nach sagenhaften 13 Sekunden, liegt der Ball im Münchner Tor. 
Die Kugel wird über links vor das Tor der Gäste gespielt, wo GORETZKA  das Leder unglücklich über die eigene Linie drückt.  

ANPFIFF

20:25 Uhr: "Wir haben immer gesagt, dass wir wissen, dass es uns einmal erwischen kann. Aber wir wollen nicht über das Thema 2. Liga sprechen, weil
unser Ziel ganz klar der Klassenerhalt ist. Wir sind überzeugt, dass
wir unser Ziel erreichen", sagte Augsburgs Manager Stefan Reuter.

20:19 Uhr: Die Ausgangslage - Bayern konnten mit einem Sieg zumindest
zwischenzeitlich bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Dortmund herankommen. Gastgeber Augsburg steht derweil unter massiven Abstiegssorgen. Nur drei Punkte trennen die Schwaben vom Relegationsplatz 16.

20:15 Uhr: Die Aufstellungen Augsburg: 40 Kobel - 38 Danso, 5 Oxford, 3 Stafylidis - 17 Schmid, 31 Max - 8 Kehdira, 14 Moravek - 21 Cordova, 22 Ji, 11 Gregoritsch

München: 1 Neuer - 32 Kimmich, 4 Süle, 5 Hummels, 27 Alaba - 6 Thiago, 18 Goretzka - 22 Gnabry, 11 James, 29 Coman - 9 Lewandowski

20.15 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!

Die Redaktion empfiehlt