Bayerische Alpen – Von Gipfel zu Gipfel | Deutschlandtour | DW | 23.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschlandtour

Bayerische Alpen – Von Gipfel zu Gipfel

Bayerns Bergwelt fasziniert mit spektakulären Aussichten. Vom Skywalk AlpspiX auf der Alpspitze geht der Blick eintausend Meter in die Tiefe. Bei Mittenwald im Karwendel ragt ein begehbares Fernrohr über dem Abgrund.

Begehbares Fernrohr in Mittenwald

Begehbares Fernrohr in Mittenwald

Kletterkünstler muss niemand sein, um das Gipfelkreuz der Zugspitze auf 2.962 Meter Höhe zu erreichen. Sicher und bequem bringt die Zahnradbahn jährlich eine Viertelmillion Touristen auf Deutschlands höchsten Berg. Von hier aus umfasst der Panoramablick über 400 Alpengipfel. Nur acht Kilometer Luftlinie weiter lockt die Alpspitze Besucher auf die luftig konstruierten Stege der Aussichtsplattform Skywalk AlpspiX, die mit einer Seilbahn zu erreichen ist. Für Bergsteiger und Wanderer bietet die Zugspitz-Region ein anspruchsvolles Terrain. Trittsicher und schwindelfrei sollten sie sein. Für die Klettersteige brauchen sie Gurt, Seil und Helm. Über allen Gipfeln einfach nur schweben ist auch möglich - beim Rundflug mit den Werdenfelser Segelfliegern.

Video ansehen 05:22
Jetzt live
05:22 Min.

Video ansehen

Audio und Video zum Thema