Barcelonas berühmte Kathedrale wächst weiter | DW Reise | DW | 21.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Barcelonas berühmte Kathedrale wächst weiter

Zum 100. Todestag ihres Architekten Antoni Gaudí soll die Kathedrale Sagrada Família endlich vollendet sein. Der zentrale Christus-Turm soll dann als höchster Kirchturm der Welt die spanische Metropole überragen.

Architekten haben in Barcelona das Design für den zentralen Turm der Kirche Sagrada Família enthüllt. Der "Turm von Jesus Christus" wird 172,5 Meter hoch sein und voraussichtlich 2022 fertiggestellt werden. Insgesamt wird die Kathedrale 18 Türme haben. 

Die Fertigstellung der Großkirche in Barcelona dauert schon mehr als 130 Jahre. Laut Plan soll im Jahr 2026 zum 100. Todestag des Architekten Antoni Gaudí die Sagrada Família so aussehen, wie ihr Baumeister es sich in seinen kühnsten Träumen vorgestellt hat. Trotz der anhaltenden Bauarbeiten gilt die Sagrada Família als eines der wichtigsten touristischen Ziele Spaniens.

Die Sagrada Família ist eines der berühmtesten Bauwerke von Gaudí. Die Grundsteinlegung fand bereits im Jahr 1866 statt. Zu Gaudís Lebzeiten wurde jedoch lediglich eine Fassade mit einem der vielen Glockentürme der Kirche fertiggestellt. Nach dem Tod des Architekten im Jahr 1926 wurde die architektonische Leitung des Projekts mehrfach in neue Hände gelegt. Seit 2012 arbeitet bereits der neunte Architekt. Baumeister Gaudi selbst liegt in der Krypta der Kirche begraben.

 

Die Redaktion empfiehlt