Bahn bekommt Konkurrenz | Wirtschaft | DW | 30.09.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bahn bekommt Konkurrenz

Die Deutsche Bahn bekommt Mitte 2011 Konkurrenz auf der Strecke Hamburg-Köln. Der private Betreiber Locomore Rail wird dann dreimal täglich in beiden Richtungen eine Verbindung zwischen beiden Städten anbieten, wie Geschäftsführer Derek Ladewig in Berlin sagte. Der Hamburg-Köln-Express wird das erste Projekt von Locomore sein. Das Berliner Unternehmen arbeitet mit dem US-Investor Railroad Development Corporation zusammen. Bisher ist die bundeseigene Bahn im Fernverkehr praktisch ohne Konkurrenz. Nur die deutsche Tochter des französischen Veolia-Konzerns betreibt den "Interconnex" auf der Strecke Leipzig-Berlin-Rostock.

  • Datum 30.09.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PQeZ
  • Datum 30.09.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PQeZ