Auf ein Wort... Neid | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 01.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Auf ein Wort...

Auf ein Wort... Neid

Wann waren Sie das letzte Mal neidisch? Ist Neid verwerflich? Führt Neid zum eigenen Unglück? Führt mehr soziale Gerechtigkeit zu weniger Neid? Michel Friedman und sein Gast, der Soziologe Sighard Neckel, setzen sich mit dem Begriff "Neid" auseinander.

Video ansehen 42:33
Jetzt live
42:33 Min.

Sighard Neckel ist Professor für Gesellschaftsanalyse und sozialen Wandel an der Universität Hamburg. Er forscht u.a. zur Soziologie der Gefühle sowie zur Soziologie des Ökonomischen, der Kultursoziologie und zur Politischen Soziologie. Die Ungleichheitsforschung spielt auch bei seiner Beschäftigung mit Scham und Schuld eine zentrale Rolle.