Armer, reicher Kongo | Politik | DW | 03.08.2006
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Armer, reicher Kongo

Die Demokratische Republik Kongo hat am 30. Juli über ihren künftigen Präsidenten abgestimmt. Europäische Soldaten haben die Wahlen geschützt. Ruhe ist trotzdem nicht eingekehrt.

default

Nirgendwo in Afrika liegen so viele Bodenschätze wie in der Demokratischen Republik Kongo. Doch von Wohlstand ist das riesige Land weit entfernt. Die Korruption blüht, die Konflikte sind vielfältig. Im Juli wurde gewählt. Die Hoffnungen auf Frieden scheinen sich trotzdem nicht zu erfüllen.

WWW-Links

  • Datum 03.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/8WaH
  • Datum 03.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/8WaH