Aneurysma im Gehirn | Fit und gesund | DW | 28.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fit und gesund

Aneurysma im Gehirn

Wenn die Blutgefäßwand an einer Stelle ausgebeult ist, wird es als Aneurysma bezeichnet. Ein Aneurysma im Gehirn kann lebensgefährlich sein. Wird es entdeckt, hilft eine Operation. Aber eine OP im Gehirn ist immer auch riskant.

Video ansehen 03:05
Jetzt live
03:05 Min.