Alex aus den USA | Lernerporträts | DW | 27.07.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Alex aus den USA

Als Fußballfan ist Alex gerne beim Public Viewing dabei. Er mag die Fachwerkhäuser in Ulm, vermisst aber Klimaanlagen in Häusern. Und für Deutschlernende hat er einen Tipp, auf den auch sein Lieblingswort zutrifft.

Audio anhören 02:39

Alex aus den USA

Name: Alex

Land: USA

Geburtsjahr: 1997

Ich lerne Deutsch, weil …
man durch die Sprache so viel über die Kultur lernen kann. Und wirtschaftlich ist Deutschland auch bedeutend.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Juni 2014. Ich war mit einer Austauschgruppe meiner Schule in Berlin Das war eine ganz schöne Zeit.

Das ist für mich typisch deutsch:
Fußballspiele mit Freunden beim Public Viewing gucken. Ich hab das 2014 bei der Weltmeisterschaft gemacht.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
In beiden Ländern gibt es verrückte Sportfans – in Deutschland sind sie verrückt nach Fußball, in den USA ist es eher American Football.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Ulm. Ich mag die Fachwerkhäuser – außerdem habe ich Vorfahren, die aus Ulm kommen.

Mein deutsches Lieblingswort:
Doch!“ Es macht mir Spaß, in einer Diskussion auf ein „Nein!“ mit einem „Doch!“ zu antworten.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Ach, du grüne Neune!“ Wenn ich das sage, sind Deutsche – aus mir unerklärlichen Gründen – amüsiert.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
In den USA zu studieren – mit einem Austauschjahr in Deutschland –, um dann als Chemie-Ingenieur in Deutschland eine Zeit lang zu arbeiten.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Versucht nicht, wörtlich aus eurer Muttersprache ins Deutsche zu übersetzen. Nehmt euch Zeit, die deutschen Formulierungen kennenzulernen.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Wie kann man ohne Klimaanlage zuhause überleben? In deutschen Wohnhäusern gibt es viel weniger Klimaanlagen als in amerikanischen Häusern.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads