Afrikanische Schweinepest | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 28.01.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest breitet sich in Europa immer weiter aus und bedroht die Viehhaltung. Übertragen wird die Seuche auch durch Wildschweine. Besonders kritisch ist die Lage in Osteuropa.

Die Afrikanische Schweinepest ist ein Virus, das Hausschweine und Wildschweine befällt. Infizierte Tiere bekommen hohes Fieber und innere Blutungen. Über 90 Prozent der erkrankten Schweine sterben, meistens innerhalb einer Woche. Menschen können sich nicht anstecken.