5. Nacht der Industriekultur | Kultur | DW | 04.06.2005
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

5. Nacht der Industriekultur

Zum fünften Mal legt das Ruhrgebiet heute eine Extra-Schicht ein und feiert "Die Nacht der Industriekultur". Hunderte Künstler verwandeln am Abend mehr als 30 stillgelegte Kokereien, Zechen und Maschinenhallen in Spielorte für Theaterstücke, Konzerte und Akrobatik-Shows. Die Veranstalter erwarten mehr als 100.000 Besucher bei 120 Darbietungen in 19 Städten. Hauptspielorte sind Oberhausen, Essen, Bochum und Unna. Alle Schauplätze werden über einen Shuttle-Service miteinander verbunden.

  • Datum 04.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/6jdE
  • Datum 04.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/6jdE