23.02.2019 – Langsam gesprochene Nachrichten | Nachrichten | DW | 23.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Langsam gesprochene Nachrichten

23.02.2019 – Langsam gesprochene Nachrichten

Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.

Audio anhören 05:57

Nachrichten von Samstag, 23.02.2019 – langsam gesprochen als MP3

Diplomatin Kelly Knight Craft soll neue US-Botschafterin bei UN werden

US-Präsident Donald Trump will die derzeitige US-Botschafterin in Kanada, Kelly Knight Craft, zur neuen Botschafterin der USA bei den Vereinten Nationen ernennen. Das schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter. Die Nominierung muss allerdings noch vom Senat bestätigt werden. In der vergangenen Woche hatte die bisherige Kandidatin, die ehemalige Fox-Moderatorin Heather Nauert, überraschend ihre Bewerbung für den Posten als UN-Botschafterin zurückgezogen. Craft würde Nachfolgerin von Nikki Haley, die ihr Amt zum Jahresende aus persönlichen Gründen abgegeben hatte.

 

Juan Guaidó feiert mit seinen Anhängern in Kolumbien

Der venezolanische Übergangspräsident Juan Guaidó hat ein Benefizkonzert seiner Anhänger in der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta besucht. In der Nähe der Bühne traf er auf den kolumbianischen Staatschef Iván Duque. Zu dem Konzert in Cúcuta waren Zehntausende Unterstützer Guaidós gekommen. An einer nur rund 300 Meter entfernten Gegenveranstaltung des amtierenden venezolanischen Staatschefs Nicolás Maduro nahmen lediglich 2500 Menschen teil. Dieses Konzert auf der anderen Seite der Grenze stand unter dem Motto "Hände weg von Venezuela".

 

Sudans Präsident Al-Baschir ruft Ausnahmezustand aus

Im Sudan hat Präsident Omar Al-Baschir nach Wochen regierungskritischer Proteste den Ausnahmezustand verhängt. Dieser werde ein Jahr lang gelten, sagte der Staatschef in einer Fernsehansprache. Die nationale Regierung und die Regierungen der Bundesstaaten würden aufgelöst. Al-Baschir regiert das Land seit 30 Jahren mit harter Hand. Seit Dezember kommt es immer wieder zu Demonstrationen im Sudan. Auslöser war eine Erhöhung der Brot- und Ölpreise. Der Staat im Nordosten Afrikas befindet sich in einer schweren Wirtschaftskrise.

 

Explosionen zum Wahlkampfauftakt in Nigeria

In Nigeria haben mit einer einwöchigen Verspätung die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen begonnen. Präsident Muhamadu Buhari bewirbt sich um eine weitere Amtszeit. Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen ihm und dem früheren Vizepräsidenten Atiku Abubakar erwartet. Die Wahl war am vergangenen Samstag kurz vor Beginn verschoben worden. Begleitet wurde der Wahlauftakt von Explosionen in der Stadt Maiduguri im Nordosten des Landes. Die Region ist immer wieder Ziel von Anschlägen der Islamistengruppe Boko Haram. Die Terroristen hatten auch gedroht, die Wahl zu stören.

 

Vietnam kündigt Besuch von Nordkoreas Machthaber Kim an

Vor seinem zweiten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump wird der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un zu einem offiziellen Staatsbesuch nach Vietnam reisen. Wie das Außenministerium in Hanoi mitteilte, wird Kim in den kommenden Tagen in Vietnam erwartet. Der genaue Termin wurde nicht genannt. Der erneute Gipfel mit Trump ist für kommenden Mittwoch und Donnerstag in der vietnamesischen Hauptstadt geplant. Im Juni vergangenen Jahres hatten sich Kim und Trump erstmals in Singapur getroffen.

 

VfB Stuttgart spielt unentschieden gegen Werder Bremen

Der VfB Stuttgart muss weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2019 warten. Der Schwabenclub hat mit dem 1:1 bei Werder Bremen aber zumindest ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga gesendet. Steven Zuber erzielte bereits nach 61 Sekunden die Führung für Stuttgart, Davy Klaassen gelang kurz vor der Pause der Ausgleich für Bremen. Dank der couragierten Leistung bei den ambitionierten Norddeutschen darf auch VfB-Coach Markus Weinzierl seinen Trainerposten erst einmal behalten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema