20 Jahre Brandanschlag von Solingen | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 29.05.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

20 Jahre Brandanschlag von Solingen

Am 29. Mai 1993 starben in Solingen fünf Menschen: zwei junge Frauen und drei Mädchen türkischer Herkunft. Neonazis hatten in der Nacht ihr Wohnhaus in Brand gesetzt. Dieser Brandanschlag war der schlimmste einer ganzen Serie von ausländerfeindlichen Übergriffen. Sie fielen in eine Zeit, in der einige deutsche Politiker Stimmung gegen Asylbewerber machten.

Video ansehen 01:30
Jetzt live
01:30 Min.