10.02.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten | Nachrichten | DW | 10.02.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Langsam gesprochene Nachrichten

10.02.2020 – Langsam gesprochene Nachrichten

Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.

Audio anhören 07:25

Nachrichten von Montag, 10.02.2020 – langsam gesprochen als MP3

"Parasite" triumphiert bei den Oscars

Die südkoreanische Gesellschaftssatire "Parasite" ist der Gewinner der Oscar-Verleihung in Los Angeles: Die schwarze Komödie von Regisseur Bong Joon Ho gewann vier der begehrten Auszeichnungen. Sie holte den Hauptpreis für den besten Film, den besten internationalen Film, die beste Regie und das beste Originaldrehbuch. Joaquin Phoenix erhielt einen Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller für seine Rolle im Thriller "Joker". Renée Zellweger gewann die Auszeichnung als beste weibliche Hauptdarstellerin in dem Film "Judy" über die Filmlegende Judy Garland. Beste Nebendarstellerin ist Laura Dern mit ihrer Rolle als Scheidungsanwältin im Familiendrama "Marriage Story". Bester Nebendarsteller ist Brad Pitt, der in Quentin Tarantinos "Once Upon a Time... in Hollywood" einen Stuntman verkörpert.

 

Milliardenpaket zur Bekämpfung des Coronavirus

In China sind inzwischen mehr als 900 Menschen an dem neuartigen Coronavirus verstorben. Innerhalb eines Tages kamen 97 Todesfälle hinzu, wie die Regierung in Peking mitteilte. Die Zahl der in Festlandchina registrierten Krankheitsfälle übersprang demnach die Marke von 40.000. Die chinesische Zentralbank kündigte an, den Kampf gegen die Epidemie mit umgerechnet rund 39 Milliarden Euro zu unterstützen. Unternehmen, die zur Prävention und Eindämmung der Krankheit beitragen, sollen Kredite erhalten.

 

Historischer Umbruch in Irland

Bei der irischen Parlamentswahl hat die linksgerichtete Sinn Fein voraussichtlich die etablierten bürgerlichen Parteien Fianna Fail und Fine Gael überflügelt. Weil sie zu wenige Kandidaten aufstellte, wird Sinn Fein aber wohl dennoch nicht stärkste Kraft im Parlament in Dublin. Die Partei galt früher als politischer Arm der Untergrundorganisation IRA. Sollte es wider Erwarten zu einer Regierungsbeteiligung der lange geächteten Sinn Fein kommen, dürfte die Forderung nach einem baldigen Referendum über die irische Wiedervereinigung zur offiziellen Regierungslinie werden.

 

Regierungspartei gewinnt Wahl in Aserbaidschan

Bei der Parlamentswahl in Aserbaidschan hat die Partei des autoritär regierenden Präsidenten Ilham Aliyev laut Prognosen mit absoluter Mehrheit gewonnen. Sie sicherte sich demnach 69 der 125 Sitze. Die Wahl sollte ursprünglich erst im November stattfinden. Ende des Jahres votierte das Parlament jedoch überraschend für eine vorgezogene Neuwahl. Die Opposition spricht von Manipulation. Sie wirft Aliyev zudem vor, für seinen Machterhalt Vertreter der alten Elite durch ihm ergebene Technokraten ersetzt zu haben.

 

Europäische Sonde "Solar Orbiter" erfolgreich gestartet

Die europäische Sonnensonde "Solar Orbiter" ist vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral im Bundesstaat Florida erfolgreich gestartet. Auch die erste entscheidende Phase der Mission, die Entfaltung der Sonnensegel, verlief "recht reibungslos", wie der Leiter des ESA-Raumfahrtkontrollzentrums Rolf Densing mitteilte. Von der gemeinsamen Mission der ESA und der US-Raumfahrtbehörde NASA erwarten Wissenschaftler beispiellose Einblicke in die geheimnisvolle Welt der Sonne. Zudem soll die Sonde der ESA helfen, für die Erde gefährliche Weltraumwetterfronten besser vorherzusagen.

 

Sturm "Sabine" legt Verkehr in Deutschland lahm

Im gesamten Bundesgebiet müssen sich die Menschen wegen des Orkantiefs "Sabine" weiter auf Einschränkungen und Behinderungen einstellen. Die Deutsche Bahn unterbrach den Fernverkehr bis mindestens zehn Uhr am Montagvormittag. Wie es hieß, könnten die Störungen aber noch den ganzen Tag andauern. Gleiches gilt für den Regionalverkehr. Auch Straßen und Autobahnen sind wegen umgestürzter Bäume blockiert. Zudem fallen an mehreren Flughäfen, darunter Frankfurt am Main, München und Düsseldorf Verbindungen aus. In vielen Regionen Deutschlands bleiben Schulen und Kindertagesstätten wegen des Sturms geschlossen.

 

Spitzenduell Bayern gegen Leipzig endet torlos

In der Fußball-Bundesliga hat Spitzenreiter Bayern München seinen Vorsprung von einem Punkt vor dem Tabellenzweiten RB Leipzig nicht weiter ausbauen können. Im direkten Vergleich gegen die Sachsen kamen die Münchner im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinaus. - Im DFB-Pokal wurden die Paarungen des Viertelfinales ausgelost. Es spielen: Leverkusen gegen Union Berlin, Schalke gegen München, Frankfurt gegen Bremen und Saarbrücken gegen Düsseldorf. Die Partien finden am 3. und 4. März statt.

 

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema