1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Birmas Junta unter Druck

Was mit vereinzelten Protesten gegen Preiserhöhungen anfing, hat sich zu landesweiten Massendemonstrationen gegen das Regime Birmas entwickelt. Sind sie der Anfang vom Ende der Militärdiktatur?

Buddhistische Mönche bieten dem Militär die Stirn

Buddhistische Mönche bieten dem Militär die Stirn

Was mit vereinzelten Protesten gegen Preiserhöhungen anfing, hat sich zu landesweiten Massendemonstrationen gegen das Militärregime entwickelt. Angeführt werden die Proteste von buddhistischen Mönchen, die in Birma hohes moralisches Ansehen genießen. Sind diese Proteste der Anfang vom Ende der Militärdiktatur, die das Land seit 1962 beherrscht? Was hat die EU bereits gegen die Diktatur der Generäle unternommen? Und welche Rolle spielt dabei der Nachbarstaat China?




























DW-WORLD.DE beleuchtet in diesem Dossier die politischen, wirtschaftlichen und geschichtlichen Hintergründe des Konflikts.

Die Redaktion empfiehlt