1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Zum Abschluss: Preise beim Berliner Theatertreffen

Zum Abschluss des 39. Berliner Theatertreffens sind der Regisseur Stefan Pucher und die Schauspielerin Bettina Stucky mit Auszeichnungen bedacht worden. Die 33-jährige Schweizerin Stucky erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Alfred-Kerr- Darstellerpreis als beste Nachwuchsschauspielerin. Der 37-jährige Pucher nahm den mit 10.000 Euro dotierten 3sat- Preis für eine "zukunftsweisende Leistung des deutschsprachigen Schauspiels" entgegen. Er bekam die Auszeichnung für seine Tschechow- Trilogie, zu der auch seine zum Theatertreffen eingeladene Inszenierung des Stücks "Drei Schwestern". gehört.

Das zweiwöchige Theatertreffen zeigte insgesamt zehn Inszenierungen aus Deutschland und der Schweiz. Rund 24.000 Theaterfreunde besuchten das Festival in diesem Jahr.

  • Datum 21.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CHq
  • Datum 21.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2CHq