1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ingeborg Bachmann-Preis

Literaturspektakel und Bühne für angehende Textkünstler: Der Ingeborg Bachmann-Wettbewerb findet seit 1977 im österreichischen Klagenfurt statt. Er erinnert an die Lyrikerin und Schriftstellerinnen Ingeborg Bachmann.

Verliehen wird der Ingeborg Bachmann-Preis während der "Tage der deutschsprachigen Literatur". Während der dreitägigen Veranstaltung tragen im Vorfeld ausgewählte Bewerber bislang unveröffentlichte Prosatexte oder Ausschnitte vor. Die Texte müssen im Original auf Deutsch verfasst sein. Eine Fach-Jury und das Saalpublikum ermitteln die Sieger. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis gilt als eine der renommiertesten Literaturauszeichnungen im deutschsprachigen Raum.

Weitere Inhalte anzeigen