1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Spannung beim Eurovision Song Contest

25 Teilnehmerländer - und alle wollen die europäische Gesangskrone. Wird die deutsche Vorjahressiegerin Lena ihren Titel verteidigen können? Die Punktevergabe läuft...

Lena (Foto: dapd)

Lena

Begleitet vom Jubel ihrer Fans ist Lena Meyer-Landrut am Samstagabend mit ihrem Lied "Taken by a stranger" im Finale des Eurovision Song Contests (ESC) aufgetreten. Die deutsche Vorjahressiegerin ging als 16. ins Rennen. Live mit dabei: Rund 36.000 Menschen in der Düsseldorfer Arena und geschätzte 120 Millionen Zuschauer an den Fernsehern.

Vor Lena standen bereits die favorisierten Teilnehmer aus Irland und Frankreich auf der Bühne: die schrillen 19-jährigen Zwillinge John und Edward Grimes, die unter dem Namen Jedward antreten, sowie der 21-jährige Opernsänger Amaury Vassili, die viel Beifall erhielten.

Über die Punktevergabe jedes Landes entscheiden zu 50 Prozent das Fernsehpublikum und zu 50 Prozent eine nationale ESC-Jury. Für ihr eigenes Land können die Fernsehzuschauer allerdings nicht votieren.

Hier weitere Informationen zur wohl beliebtesten TV-Show Europas.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema