1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Noch mehr Kunst in Berlin?

Berlin startet eine europaweite Ausschreibung für eine Kunsthalle und ein Kunstmuseum für zeitgenössische Kunst in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und Regierungsviertels am 6. Oktober. Das kündigte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit an. Beide Projekte mit einer Ausstellungsfläche von jeweils 2000 Quadratmetern sollen im Humboldthafen entstehen. Die Ausschreibung wird auf der Immobilienmesse Expo Real in München präsentiert. Für das Projekt sollen Investoren gesucht werden. Für die Kunsthalle seien zuvor in der Hauptstadt 13 Standorte geprüft worden. Das Kunstmuseum könnte auch von einem Sammler betrieben werden. Die Kunsthalle solle ein Ort mit wechselnden Ausstellungen insbesondere für die in Berlin arbeitenden Künstler werden.