1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gerhard Richter

Er gilt als "Picasso des 21. Jahrhunderts". Richters Werke hängen in den bedeutendsten Museen der Welt, seine Arbeiten erzielen Rekordpreise auf dem Kunstmarkt.

Gerhard Richter, geboren 1932 in Dresden, studierte an der Dresdener Kunstakademie bevor er 1961 nach West-Deutschland floh. Er setzte sein Kunststudium an den Kunstakademie Düsseldorf fort, in den 1960er Jahren folgten erste Einzelausstellungen. Das internationale Renommee des Malers, Bildhauers und Fotografen stieg in den 1990er Jahren durch große Solo-Schauen in Paris, Bonn und Madrid, 2002 widmete ihm das Museum of Modern Art in New York eine umfangreiche Retrospektive. Im Kunst-Ranking gilt Richter als der teuerste lebende Maler.

Weitere Inhalte anzeigen