1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Mit dem Smartphone Pisten finden

Der Winter ist da und auch der Schnee kommt, langsam aber sicher. Aber welche Pisten sind geöffnet und wieviel Schnee liegt zwischen Zugspitze in den Alpen und Wurmberg im Harz? Die App Bergfex Ski gibt Antworten.

Mittlerweile bieten immer mehr Skigebiete und Wintersportorte kostenloses WLAN. Schon deshalb lohnt sich eine Wintersport App mit den wichtigsten Infos über Skilifte und Pisten, Schneeverhältnisse, Hütten und Restaurants.

Zuerst sollte man sich eine Favoritenliste zusammenstellen. Denn sonst verliert man bei 273 Skigebieten allein in Deutschland die Übersicht. Zum ausgewählten Wintersportort gibt’s dann den Pistenplan, dazu Schneeverhältnisse und die Anzahl der geöffneten Lifte, ein Link zum Routenplaner rundet das Angebot ab. Sehr nützlich und anschaulich sind Bilder und Videos von aktuellen Webcams. Da bekommt man schon vor der Anreise den Videobeweis, kann sehen, ob die Gondeln wirklich fahren oder die Sonne es tatsächlich über die Wolkendecke geschafft hat.

Fazit: Bergfex Ski ist eine App, die Wintersportler bei der spontanen Suche nach der nächsten oder der besten Piste unterstützt. Der schnelle Zugriff auf die aktuellsten Fotos und Videos aus dem Skigebiet zeigen dem Skifahrer, wohin die Reise lohnt. Kleiner Wermutstropfen: Die Fülle von Informationen ist teilweise lückenhaft. Auch wenn laut App kein Schneebericht für das Wintersportgebiet verfügbar ist, zeigen Videos, dass Skifahrer dort bei prächtigen Schneebedingungen die Piste herunterfahren.

iPhone, Android; 16.1 MB; kostenlos; Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch und weitere Sprachen

Die Redaktion empfiehlt