1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutscher Krimi Preise 2005

Der Deutsche Krimi Preis 2005 geht an die rheinländische Autorin Astrid Paprotta und den Schotten Ian Rankin. Paprotta erhalte die Auszeichnung in der nationalen Bewertung für ihr Buch "Die ungeschminkte Wahrheit", Rankin in der internationalen Wertung für sein Werk "Die Kinder des Todes", teilte das Krimi Archiv am Donnerstag in Bochum mit. Der undotierte Preis gilt als einer der bedeutendsten Krimi-Kritikerpreise im deutschsprachigen Raum. Er wird seit 1985 vom Bochumer Krimi-Archiv und einer Jury verliehen.Mit dem zweiten Platz wurde der Tiefsee-Thriller "Der Schwarm" von Frank Schätzing ausgezeichnet. Der dritte Preis ging an Oliver Bottini für sein Krimi "Mord im Zeichen des Zen".

  • Datum 20.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/690W
  • Datum 20.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/690W