1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

42 Grimme Preise in Marl vergeben

Die Fernseh-"Oscars" des Adolf Grimme Instituts sind bei der 38. Gala in Marl vergeben worden. Als TV-Ereignis des Jahres
2001 räumte der ARD-Dreiteiler "Die Manns" neun Grimme Preise in Gold ab. RTL-Quizmaster Günther Jauch nahm mit der "Besonderen Ehrung" des Volkshochschulverbandes als Stifter der Grimme Preise ebenfalls eine der Bildschirmtrophäen entgegen. Sat.1-Talker Harald Schmidt nahm seinen "Grimme" für den Verzicht auf Humor und Kommentar in seiner Late Night Show nach den Anschlägen vom 11. September entgegen.

  • Datum 23.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21b3
  • Datum 23.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21b3