1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

TUI senkt die Preise

Der Tourismusanbieter TUI hat auf die anhaltende Buchungsflaute im deutschen Markt mit einer Preissenkung reagiert. Das Unternehmen kündigte am Dienstag in Hannover Nachlässe zwischen 30 und 120 Euro pro Person und Woche an. Möglich geworden sei dies durch Nachverhandlungen mit den Betreibern von mehr als 300 Hotels in 14 Ländern. Darunter sind Spanien und Griechenland, aber auch die von Reisenden wegen des Irak-Krieges immer mehr gemiedenen Ziele Türkei, Ägypten und Tunesien. Kunden erhielten alle ausgehandelten Vorteile.
  • Datum 08.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3TQr
  • Datum 08.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3TQr