1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Merkel in der Neuen Welt

default

Präsident George W. Bush hat eine Schwäche für starke Frauen. Ob Bundeskanzlerin Angela Merkel daraus bei ihrem Antrittsbesuch in Washington Kapital schlagen kann, ist noch ungewiss. Denn sein Urteil über sie steht noch aus. Jedenfalls kommt sie nicht als Bittstellerin. Mit großer Aufmerksamkeit wurde in den USA aufgenommen, dass Merkel ihre Außenpolitik auf zwei sich gegenseitig stützende Säulen aufbauen möchte: der transatlantischen Partnerschaft und der europäischen Einheit.

Hintergrundinformationen über die Entwicklung der deutsch-amerikanischen Beziehungen im vergangenen Jahr finden Sie im DW-WORLD-Dossier.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 11.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lmd
  • Datum 11.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lmd